Archiv

14. Deutscher Verbändekongress 24. und 25. Februar 2014 in Düsseldorf

DGVM-Kongress mit neuen Formaten und aktuellen Themen: DER Kongress für Verbandsmanagerinnen und Verbandsmanager

Ob haupt- oder ehrenamtlich in Verbänden in der Verantwortung: Der 14. Deutsche Verbändekongress der DGVM ist die Veranstaltung des Jahres; nirgends sonst kann man so konzentriert und vielfältig Informationen und Anregungen bekommen, sich austauschen, Probleme und Lösungen besprechen und neue Kontakte knüpfen.

Ein Plenumsvortrag zum Thema Verbände im Wettbewerb eröffnet die Tagung, natürlich gibt es dazu eine Podiumsdiskussion.

Dann geht es diesmal sofort in Workshops mit Impulsen und Zeit für Diskussion, Austausch und Anregung. Als Themen werden angeboten:

  • Karriere im Verband: Talentschmieden für den Nachwuchs
  • Wie gerecht können Mitgliederbeiträge sein?
  • Verband und Qualitätsmanagement: mehr Effizienz oder nur mehr Aufwand?
  • Lobbying als Herausforderung verstehen – Konzepte und Ideen für die Praxis
  • Veranstaltungen revitalisieren
  • Die Marke Verband: Was Verbände einzigartig macht
  • Verbändekommunikation als mediale Herausforderung (Open Space)
  • Führungskonzepte für sich selbst und die Mitarbeiter
  • Veränderungsprozesse anstoßen
  • Gemeinschaftsmarketing: Kampagnen in die Praxis umgesetzt
  • Innovationskultur in Verbänden aktiv gestalten (World Café)
  • So gewinnen Sie geeignete Personen für das Ehrenamt
  • War for Talents –  Wie Verbände ihren (Führungs-) Nachwuchs finden
  • Fördermittel akquirieren und für die Mitglieder einsetzen
  • Mitgliederzufriedenheit erhöhen und Mehrwerte für die Mitglieder schaffen

Weitere Informationen: www.verbaendekongress.de

Vom SVVSeminar für Vereins- und Verbandsforschung werden auch Mitglieder anwesend sein und Beiträge einbringen.


10.02.14 20:32 Alter: 5 Jahr/e