Prof. Dr. Hilmar Sturm

Vorstandsmitglied

sturm@verbandsforschung.de

 

Interessen- und Arbeitsschwerpunkte

- Grundlagen und Grundsätze des Verbandsmanagements
- Personalmanagement (Ehrenamt, Hauptamt, Motivation)
- Mitgliedermanagement
- Organisation
- Verfahren für Dialog, Mitsprache und Mitverantwortung, Partizipation im Verband
- Moderation
- Schulung, Bildung, Training
- Management im Gesundheitswesen

 

Kurzlebenslauf

Nach Abitur und Grundwehrdienst kurz bei der bayerischen Finanzverwaltung, dann Ausbildung zum Bankkaufmann. Studium der Wirtschaftspädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Dipl.-Hdl.). Tätigkeit bei einem Verlag.

1995–2005 wissenschaftlicher Angestellter an der Technischen Universität München, Fachgebiet Dienstleistungsökonomik. Promotion zum Dr. oec. (summa cum laude, ausgezeichnet mit dem Promotionspreis des Bundes der Freunde der TUM) im Rahmen eines europäischen Forschungsverbundes, dabei Fellowship an der Universität Edinburgh.

Seit 2001 freiberuflich selbständig als Organisator und Moderator von Beteiligungs- und Dialogverfahren.

Mitarbeiter des SVVSeminar für Vereins- und Verbandsforschung seit 1995, seit 2006 Mitglied des Vorstands des Instituts für Verbandsforschung und -beratung SVVSeminar für Vereins- und Verbandsforschung eG.

Seit 2012 Professor für Verbands- und Stiftungsmanagement an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heilbronn.

Lehraufträge an mehreren Hochschulen (Universität Augsburg, Fachhochschule Salzburg, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Hochschule München).

Ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Verbänden seit 1984 (von der Gründung über verschiedene Funktionen, u. a. Vorsitz, bis zur Auflösung).

 

Veröffentlichungen zum Verbandswesen und NPO-Management: Liste

Veröffentlichungen zu anderen Themen: Liste

 

zurück zum Team